Hauptinhalt

Beteilige Dich an der Umfrage der Ada InitiativeDer neu ins Leben gerufene Ada Initiative Zensus möchte in regelmäßigen Abständen Frauen, die sich in Open Technology und Open Culture Communities engangieren, befragen, wie sie die akutelle Situation zur Beteiligung von Frauen einschätzen. Neben Wasserstandsmeldungen (Wie geht's den teilnehmenden Frauen aktuell in den Communities?) soll dabei ermittelt werden, in welchen Projekten Frauen bevorzugt mitarbeiten und wie sich die jeweiligen Communities Frauen gegenüber verhalten.

Die Umfrage ist prinzipiell für alle Geschlechter offen, besonders angesprochen sind aber natürlich die Frauen. (eingeschlossen alle, die sich als solche sehen). Fristende ist der 29. März 2011. Ich habe selbst gerade teilgenommen und bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse!

Portrait of Napoleon BonaparteErfolge des Ressorts Kundenzufriedenheit scheinen auf Seiten "1&1" allesamt auf das Konto des Leiters Marcell D'Avis zu gehen. Diesen Eindruck vermittelt jedenfalls seine Grußbotschaft, die er zur Jahreswende an die KundInnen sandte (s.u.).

Die MitarbeiterInnen, die an der Hotline tagtäglich im direkten Kontakt mit der Kundschaft stehen und damit den entscheidenden Beitrag zur Kundenzufriedenheit leisten, finden keine Erwähnung. Nur ich, ich, ich - Das finde ich völlig daneben!

Tux...unternimmt der folgende Film. Eine schöne Einführung ins Thema für Menschen, die mit Linux noch nichts oder nicht viel zu tun hatten. Und alle, die schon Teil der Linux-Community sind, treffen darin auf viele Bekannte :-)

LINUX - Die Reise des Pinguins -

fsfe logo

Beherzt hatte die Bundesregierung das Thema Offener Dokumetenformate während ihrer EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2007 angepackt und den IT-Ratsbeschluss "Zur Sicherstellung der Interoperabilität im Austausch und der Bearbeitung von Dokumenten innerhalb der Bundesverwaltung sowie mit Partnern und Kunden außerhalb der Bundesverwaltung" gefasst. Demnach sollte die Bundesverwaltung bis zum 01. Januar 2010 in der Lage sein, Dokumente im Format ODF zu empfangen, zu bearbeiten, zu erstellen und zu versenden.